Comments

No comment
Be the first to post a comment
RetailTour

RetailTour Zürich

Written on 06/12/2018
Carsten Szameitat


In Zürich erproben Unternehmen wie Swatch, Victorinox oder Freitag in ihren Flagship Stores Omnichannel-Konzepte und geben Produkten eine durch digitale Erfahrungen erweiterte Bühne. Pop-up-Stores wie etwa von Ikea oder Brack.ch bereichern die Shoppingwelt mit neuen Ideen und Impulsen. Zudem hat mit der Migros der größte Detailhandelskonzern der Schweiz seinen Hauptsatz in der Stadt.

Durch diese lebendige Shoppingwelt führen am 27. August erstmals RetailTouren im Rahmen der SwissEMEX. Erleben Sie die Digitalisierung der stationären Verkaufsfläche in einer der Zahlungskräftigsten Städte der Welt live.

 

Digitale Technologien im Einsatz

  • Digital Signature
  • Frequenzzählung 
  • Videoanalytics
  • Digitale Schaufenster 
  • Self Checkout 

 


Aufbau der RetailTour:

  • Gesamtdauer 4 Stunden (13:00 – 17:00 Uhr)
  • Start mit kurzem Briefing 
  • Erklärung der Top 30 für den Handel relevanten Technologien
  • Besuch von 5-8  Stores / Anwendungsbeispielen
  • Erklärung der Use Cases – Auswirkungen 
  • Internationale Entwicklungen 
  • Erlösquellen 
  • Zusammenfassung und Reception

 

Erlebnisse:

  • Bargeldloses Bezahlen
  • Digitale Kundenbindungsprogramme
  • Endless Aisle

Erleben Sie in der 4-stündigen Live Expedition wie die Digitalisierung des Handels voranschreitet und inwieweit sich neue Technologien und Services im Alltagseinsatz bewähren.

 

Die Macht des physischen Stores:

  • Eine Bühne für Produkte
  • Digitale Lösungen schaffen Emotionen 
  • Erwartungen der Kunden
  • Erwartungen der Mitarbeiter